Sportordnung der Boulefreunde Hauenstein

Vereinsmeisterschaften:

Die Vereinsmeisterschaften werden grundsätzlich samstags ausgetragen.

Es wird grundsätzlich am 13.00 Uhr gespielt. Der Meldeschluss ist 12.30 Uhr.

Es werden mindestens 3 Runden gespielt.

Bei einer Teilnehmerzahl größer 8, können auch 4 Runden gespielt werden.

Vor Spielbeginn werden die Runden bekannt gegeben. Es kann auch elektronisch ausgelost werden.

Freilos wird in jeder Runde neu ausgelost. Vermieden wird, dass jemand zwei Freilose bekommt.

Erste Runde: frei gelost.

Weitere Runden: Sieger gegen Sieger, Verlierer gegen Verlierer. Wenn erforderlich: wird ein Teilnehmer hochgelost.

Monatsturniere:

In der Regel wird alle 14 Tage ein Monatsturnier gespielt. Außerhalb der Ligarunde.

Das Monatsturnier wird freitags ab 19.30 Uhr gespielt. Der Meldeschluss ist 19.20 Uhr.

Teilnehmer die nach 19.30 Uhr sich melden, können erst in der zweiten Runde mitspielen. Alle Spieler werden an das letzte Spiel angehängt. Aus Doublette wird Triplette, in den folgenden Runden. Die erste Runde wird dann mit 7 zu 13 als verloren gewertet.

Einsatz derzeit 2€.

Vom Gesamtbetrag werden 75% unter den ersten fünf ausgespielt.

Davon 25% in die Kasse, 25% für den ersten Platz, 20% für den zweiten Platz, 15% für den dritten Platz, 10% für den vierten Platz und 5% für den fünften Platz.

Helmut Kindler Sportwart