2008

13. Hääschdner Boule-Turnier

Bericht vom 14. Hääschdner Boule-Turnier vom Sonntag, 20. April 2008

Petrus mag Boulespieler! Pünktlich zum 13. Hääschdner Bouleturnier brachte er die Sonne zum Vorschein und ließ die 146 angetretenen Boulisten die angenehmen Temperaturen genießen. So war wettermäßig die Grundlage für ein schönes Turnier gegeben.

Die übrigen Voraussetzungen schufen die Boulefreunde Hauenstein in Form einer reibungslosen Turnierorganisation und durch die gewohnt gute und günstige Verköstigung der Sportler und Gäste.

Der gute Ruf des Turniers lockte Spielerinnen und Spieler aus ganz Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Baden Württemberg und dem Nachbarland Frankreich an. Mit 73 Teams konnte zwar nicht ganz das Vorjahresergebnis von 87 Doublettes erreicht werden, trotzdem waren die Veranstalter mit der Resonanz zufrieden.

Das Turnier wurde im Modus A-C-B-D KO ausgetragen. Dank der straffen Turnierorganisation und dem disziplinierten Verhalten der Spieler konnten die Finals bereits vor 19 Uhr beendet werden.

Im A-Turnier stellten die saarländischen Vertreter gleich drei der 4 Halbfinalisten, zwei davon zogen ins Finale ein. Beste Rheinland-Pfälzer wurden somit Herbert Garus und Klaus Block aus Pirmasens, die ihr Spiel gegen die späteren Zweiten Dominique Becker (Hüttigweiler) und Stefan Blass (Saarlouis) verloren. Im anderen Halbfinale setzten sich Thorsten Lay (Saarwellingen) und Christoph Fisch (Saarlouis) etwas überraschend gegen den deutschen Nationalspieler Joachim Neu und seinen Partner Sönke Backens (beide Saarwellingen) durch. Thorsten und Christoph blieben auch im Endspiel erfolgreich und besiegten ihre Gegner mit 13:6 Punkten.

Das B-Turnier gewannen Evelyn Wald (Saarlouis) und Andreas Ludwig (Saarbrücken) gegen Manuel und Waldemar Strokosch (Saarwellingen).

Im C-Turnier setzten sich Steffi Schultz und Robert Fox (Herxheim/?) gegen Daniel Orth (Langen) und Friederike Müller (Hanweiler) durch.

Das Endspiel im D-Turnier entschieden Harry Khadouma (Saarbrücken) und Avario Espinosa (Saarwellingen) gegen Barbara Link und Franz Kerner von den Boulefreunden Hauenstein für sich.

Ein herzliches Dankeschön allen Spielern und Gästen für ihren Besuch und allen Helfern, Kuchenspendern und sonstigen Gönnern für ihre Unterstützung (tm).

Die Platzierungen

A-Turnier

  1. Platz: Thorsten Lay, Christoph Fisch, Saarwellingen/Saarlouis
  2. Platz: Dominique Becker, Stefan Blass, Hüttigweiler/Saarlouis
  3. Platz: Herbert Garus, Klaus Block, beide Pirmasens
  4. Platz: Joachim Neu, Sönke Backens, beide Saarwellingen

B-Turnier

  1. Platz: Evelyne Wald, Andreas Ludwig, Saarlouis/Saarbrücken
  2. Platz: Manuel und Waldemar Strokosch, beide Saarwellingen
  3. Platz: Heidi und Bertold Strasser, beide Waldmohr
  4. Platz: Husseine Assane, Michael Schording, beide Kaiserslautern

C-Turnier

  1. Platz: Steffi Schultz, Robert Fox, Herxheim/?
  2. Platz: Daniel Orth, Friederike Müller, Langen/Hanweiler

D-Turnier

  1. Platz: Harry Khadouma und Avario Espinosa, Saarbrücken/Saarwellingen
  2. Platz: Barbara Link, Franz Kerner, Hauenstein