RLP-Pokal 2018 - Finale

Am Sonntag, 14.10-18, fand beim BC Rheingrafenstein in Bad Münster am Stein ab 10.00 Uhr das Halbfinale und direkt im Anschluß das Finale im diesjährigen PVRLP-Pokal statt.

Als letztes Team für das Halbfinale setzte sich der Meister der Reginalliga Süd, die Athletenbouler Oppau in Mühlhofen knapp durch. Zuvor konnte sich schon der Meister der Bezirksliga Südpfalz, die Ottersheimer Bärenbouler, sowie der SV Kübelberg (Regionalliga Süd) für das Halbfinale durchsetzen.

Als erster konnte sich der Pokalverteidiger des letzten Jahres für das Halbfinale qualifizieren, die Wartbergbouler Alzey.


Pünktlich um 10 Uhr wurde von Schiedsrichter Gordon Michael die zuvor ausgelosten Halbfinalpartien begonnen.

HALBFINALE

Athletenbouler Oppau : Wartbergbouler Alzey

Konnte die TaT-Runde noch ausgeglichen von beiden Mannschaften (6 : 6) gestaltet werden, so setzten sich die Athletenbouler aus Oppau deutlich gegen die Alzeyer in der Doublette-Runde durch. Alle 3 Doubletten wurden von Oppau gewonnen, so daß Alzey beide Tripletten gewinnen mußte.

Dies schafften die Wartbergbouler im Triplette Mixte nach zähem Spiel auch erfolgreich, dagegen wurde die Triplette-Partie deutlich verloren und die Athletenbouler Oppau zogen mit einem 20 : 11 im Finale ein.

Bärenbouler Ottersheim : SV Kübelberg

Nach der TaT Runde führten die Bärenbouler mit 8 : 4. Kübelberg gewann die Doublette Mixte, verlor aber die beiden anderen Doublette-Partien - 14 : 7 für Ottersheim. Somit mußte Kübelberg beide Tripletten gewinnen, um noch ins Finale einziehen zu können. Aber auch beide Triplette-Begegnungen wurden von den Bärenboulern erfolgreich gestaltet, so daß Ottersheim im Finale auf Oppau traf.

FINALE

Athletenbouler Oppau : Bärenbouler Ottersheim

In einem spannenden Finale stand es nach der TaT Runde ausgegelichen 6 : 6.

In der Doublette-Runde konnten die Bärenbouler recht schnell die Doublette-Mixte gewinnen - 9 : 6 für Ottersheim.

Kurz darauf entschieden die Athletenbouler die Doublette 2 für sich - Ausgleich zum 9 : 9.

Die Doublette 1 würde somit die Vorentscheidung bringen, wer beide Tripletten gewinnen müßte, um den diesjährigen Pokalsieger zu stellen. In einer spannenden und lange geführten Partie setzten sich die erfahrenen Spieler von Oppau durch, somit stand es 12 : 9 für Oppau.

Die Triplette-Runde begann erst gegen 18.30 Uhr unter Flutlicht. In beiden Partien gingen die Bärenbouler in Führung.

Durch eine taktisch falsch gespielte Aufnahme im Mixte konnte Oppau die Führung in dieser Partie übernehmen und gab diese nicht mehr ab.

Nach dem Sieg im Triplette Mixte standen somit die Athletenbouler Oppau als PVRLP-Poaklsieger 2018 fest, die noch laufende Triplette-Partie wurde abgebrochen und gegen 20.00 Uhr konnte der neue Pokalsieger den Wanderpokal des PVRLP in Empfang nehmen.

Pokalsieger 2018: Athletenbouler Oppau

Quelle: PVRLP-Pokalsieger 2018


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - Ergebnisse

Am Sonntag, 14.10-18, findet beim BC Rheingrafenstein in Bad Münster am Stein ab 10.00 Uhr das Halbfinale und direkt im Anschluß das Finale im diesjährigen PVRLP-Pokal statt.

Als letztes Team für das Halbfinale setzte sich der Meister der Reginalliga Süd, die Athletenbouler Oppau in Mühlhofen knapp durch. Zuvor konnte sich schon der Meister der Bezirksliga Südpfalz, die Ottersheimer Bärenbouler, sowie der SV Kübelberg (Regionalliga Süd) für das Halbfinale durchsetzen.

Als erster konnte sich der Pokalverteidiger des letzten Jahres für das Halbfinale qualifizieren, die Wartbergbouler Alzey.


Viertelfinale                  
VSK Ludwigshafen - Wartbergbouler Alzey    5 :  16      
BF Hauenstein - SV Kübelberg    14  :  17      
FVB Mühlhofen - Athletenbouler Oppau    15  :  16      
Bärenbouler Ottersheim - Wilde Wutz Wörrstadt    24  :  7      
                   
Achtelfinale                  
VSK Ludwigshafen - ASV Winnweiler    31 :  0      
Wilde Wutz Wörrstadt - TSG Grünstadt    16  :  15      
BF Hauenstein - BS Trier    18  :  13      
Bärenbouler Ottersheim - BF Rockenhausen    19  :  12      
PCCM Mainz - SV Kübelberg     9  :  22      
FVB Mühlhofen - TV Edigheim    19  2      
BC Bad Münster - Wartbergbouler Alzey    14  17      
Boule-Rouge Ingelheim - Athletenbouler Oppau    0  :  21      
                   
1.KO-Runde                  
Le petit Trier - BC Trier   14 : 17      
BC Hochstein - BF Rockenhausen   7 : 24      
ASV Winnweiler - BC Otterbach   20 : 11      
FVB Mühlhofen - BC Landau   17 : 14      
TSV Flörsheim-Dalsheim - Athletenbouler Oppau   2 : 19      
VSK Germania Ludwigshafen - Tricolore Ludwigshafen   19 : 12      
PC Wachenheim - TSG Grünstadt   12 : 19      
SV Bad Dürkheim - TV Edigheim   12 : 19      
Wilde Wutz Wörrstadt - Freie Mainzer   19 : 12      
Bärenbouler Ottersheim - BV Pirmasens   28 : 3      
SV Meckenbach - Wartbergbouler Alzey   12 : 19      
Boule Rouge Ingelheim - Tus Sörgenloch   23 : 8      
BF Hauenstein - SV Schweighofen   17 : 14      
CDP Bad Kreuznach - BC Rheingrafenstein   9 : 22      
BC Niederkirchen - SV Kübelberg   7 : 24      
PCCM Mainz - PC Bad Kreuznach   21 : 10      
Vor-KO-Runde                  
DFG Budenheim - PCCM Mainz   13 : 18      

 
 
 
 
 
 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - Viertelfinale-Termine


VSK Germania Ludwigshafen : PF "Wartbergbouler" Alzey       Donnerstag, 06.09.18, 19.00 Uhr


FVB Mühlhofen : Athleten Bouler Oppau                                    Sonntag, 07.10.18, 14.00 Uhr


BF Hauenstein : SV Kübelberg                                                    Freitag, 07.09.18, 17:00 Uhr


Ottersheimer Bärenbouler : WildeWutz Wörrstadt                      Mittwoch, 03.10.18, 12.00 Uhr


 
 
 
 
 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - 2. Runde - Ergebnisse


VSK Germania Ludwigshafen : ASV Winnweiler      31 : 0   (keine Terminrückmeldung von Winnweiler)


WildeWutz Wörrstadt : TSG Grünstadt          16 : 15


BF Hauenstein : BC Trier             18:13


Ottersheimer Bärenbouler : BF Le cochonet Rockenhausen    19:12


PCCM Mainz : SV Kübelberg        9:22


FVB Mühlhofen : TV Edigheim       19 : 2


BC Rheingrafenstein Bad Münster : PF "Wartbergbouler" Alzey        14 : 17


Boule-Rouge Ingelheim : Athleten Bouler Oppau      0 : 21


Alle Ergebnisse der 2. Runde liegen vor. Die 3. Runde wird am 04.08.18 während des Spieltages der RLP-Liga gelost.


 
 
 
 
 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - 2. Runde - Auslosung

Während der Triplette-Quali in Waldfischbach-Burgalben wurden die Begegnungen der 2. Runde gelost.

Dabei ergab es folgende Paarungen:

VSK Germania Ludwigshafen : ASV Winnweiler

WildeWutz Wörrstadt : TSG Grünstadt

BF Hauenstein : BC Trier

Ottersheimer Bärenbouler : BF Le cochonet Rockenhausen

PCCM Mainz : SV Kübelberg

FVB Mühlhofen : TV Edigheim

BC Rheingrafenstein Bad Münster : PF "Wartbergbouler" Alzey

Boule-Rouge Ingelheim : Athleten Bouler Oppau

Die zweite KO-Runde muß bis zum 31.07.18 gespielt werden.


 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - 1. Runde:

Die Boulefreunde Hauenstein sind in der zweiten Runde des diesjährigen Rheinland-Pfälzischen Vereinspokales.

Sonntag, 13. Mai 2018 - Bouleplatz Hauenstein.

Durch eine starke kämpferische Leistung der Hauensteiner Spielerinnen und Spieler wurde letzten Sonntag der hohe Favorit aus Schweighofen in der ersten Vereinspokalrunde bezwungen. Es waren denkbar knappe Einzelspiele, die bis zu 2,5 Std. dauerten und den beteiligten Akteuren alles abverlangten.

Das bessere Ende hatten letztendlich die Boulefreunde für sich und ziehen in die nächste Pokalrunde ein, die Anfang Juni ausgelost wird.

Endstand: BF Hauenstein : SV Schweighofen – 17:14 Punkte

Für Hauenstein am Start waren:

Birgit Wagner, Susanne Schneidereit, Melanie Hoffmann, Amer Kourba al Akhras, Markus Hofmann, Thomas Merz, Mike Engel, Hans Heft, Marcel Hardt und Andreas „Fitz“ Scheib.


 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - 1. Runde - Ergebnisse


1.KO-Runde                  
Le petit Trier - BC Trier   14 : 17      
BC Hochstein - BF Rockenhausen   7 : 24      
ASV Winnweiler - BC Otterbach   20 : 11      
FVB Mühlhofen - BC Landau   17 : 14      
TSV Flörsheim-Dalsheim - Athletenbouler Oppau   2 : 19      
VSK Germania Ludwigshafen - Tricolore Ludwigshafen   19 : 12      
PC Wachenheim - TSG Grünstadt   12 : 19      
SV Bad Dürkheim - TV Edigheim   12 : 19      
Wilde Wutz Wörrstadt - Freie Mainzer   19 : 12      
Bärenbouler Ottersheim - BV Pirmasens   28 : 3      
SV Meckenbach - Wartbergbouler Alzey   12 : 19      
Boule Rouge Ingelheim - Tus Sörgenloch   23 : 8      
BF Hauenstein - SV Schweighofen   17 : 14      
CDP Bad Kreuznach - BC Rheingrafenstein   9 : 22      
BC Niederkirchen - SV Kübelberg   7 : 24      
PCCM Mainz - PC Bad Kreuznach   21 : 10      
Vor-KO-Runde                  
DFG Budenheim - PCCM Mainz   13 : 18      

 

 
 
 
 
 
 

RLP-Pokal 2018 - 1. Runde

Samstag, 10. März 2018

33 Vereine nehmen am diesjährigen Vereinspokal teil. Losung der ersten Runde wurde während der LV am 10.03.18 in Hackenheim durchgeführt.

Alle Spiele sind terminiert.

Aufgrund der 33 Meldungen wurde von der LV festgelegt, daß das benötigte Vorrunden-KO-Spiel im Bezirk Rhein-Nahe gelost wird. Um weiterhin auf die passende 2er Potenz zu kommen, wurde der 1. BV Pirmasens aus der Region Mitte zur Region Südpfalz verschoben.

Die anschließende Losung ergab dann folgende Partien für das Vorrunden-KO-Spiel und die anschließende 1. KO-Runde:

Vorrunden-KO-Spiel: DFG Budenheim : PCCM Mainz     14.04.18, 11.00 Uhr


1. KO-Runde 2018:


Bezirk Rhein-Nahe

Boule-Rouge Ingelheim : TuS Sörgenloch                               05.05.18, 13 Uhr

CDP Bad Kreuznach : BC Rheingrafenstein Bad Münster            27.05.18

SV Meckenbach : PF "Wartbergbouler" Alzey                         04.05.18, 19 Uhr

Gewinner Budenheim/Mainz : PC Bad Kreuznach

WildeWutz Wörrstadt : Freie Mainzer                                     28.04.18, 14 Uhr


Bezirk Nord

Le petit Trier : BC Trier                                                       15.04.18, 12 Uhr


Bezirk Mitte

Hochsteiner BC : BF Le cochonet Rockenhausen                     14.04.18, 14 Uhr

1. BC Niederkirchen : SV Kübelberg                                      27.05.18, 13 Uhr

ASV Winnweiler : Lauterer Boule-Club Otterbach                    15.04.18, 14 Uhr


Bezirk Südpfalz

FVB Mühlhofen : BC Landau                                               15.04.18, 11 Uhr

BF Hauenstein : SV Schweighofen                                      13.05.18, 10 Uhr

Ottersheimer Bärenbouler : 1. BV Pirmasens                         29.04.18, 11 Uhr


Bezirk Vorderpfalz

TSV Flörsheim-Dalsheim : Athleten Bouler Oppau                 15.04.18, 14 Uhr

1. PC Les Amis de Boule Wachenheim : TSG Grünstadt         22.04.18

VSK Germania Ludwigshafen : Tricolore Ludwigshafen           08.04.18, 11.00 Uhr

SV Bad Dürkeim : TV Edigheim                                          22.04.18, 13 Uhr


Die erste KO-Runde muß bis zum 31.05.18 gespielt werden.


 
 
 
 
Teilnehmer

RLP-Pokal 2018 - Teilnehmer

Freitag, 02. Februar 2018

30 Vereine sind bisher angemeldet.

Diese werden nachstehend, eingeteilt in die Bezirke, genannt.

Teilnehmer:

Bezirk Nord

  • BC Trier

Bezirk Rhein-Nahe

  • PC Bad Kreuznach
  • BC Wilde Wutz Wörrstadt
  • CPD Bad Kreuznach
  • Freie Mainzer
  • PF Wartbergbouler Alzey
  • DFG Budenheim
  • TuS Sörgenloch
  • SV Meckenbach
  • Boulè Rouge Ingelheim
  • BC Rheingrafenstein Bad Münster

Bezirk Mitte

  • Lauterer BC
  • 1. BV Pirmasens
  • Hochsteiner BC
  • 1. BC Niederkirchen
  • SV Kübelberg
  • ASV Winnweiler

Berzirk Vorderpfalz

  • Tricolore Ludwigshafen
  • TSG Grünstadt
  • 1. PC Wachenheim
  • Athleten Bouler Oppau
  • TSV Flörsheim-Dalsheim
  • TV Edigheim
  • VSK Germania Ludwigshafen
  • SV Bad Dürkheim

Bezirk Südpfalz

  • SV Schweighofen
  • BC Landau
  • Ottersheimer Bärenbouler
  • BF Hauenstein
  • FVB Mühlhofen