BF Kreisliga2019 Button 40 Kreisliga Südpfalz -
2. Spieltag in Mühlhofen


Kreisliga Südpfalz – 2. Spieltag in Mühlhofen

Unser erster Gegner war die Heimmannschaft Mühlhofen 3.

Das Triplette konnte sich deutlich absetzen, kurz kam der Gegner noch mal ran jedoch behielten wir weiter die Oberhand und konnten zu 8 gewinnen. Beim Triplette-Mixte war es von Anfang bis zum Schluß spannend. Über ein 3:3, 7:7 und 10:10 konnten wir das Spiel am Ende für uns entscheiden. Mit zwei Siegen gingen wir voll motiviert in die Doublette-Runde. Unsere „jungen!, neuen“ Spieler konnten ihre Spiele ohne Probleme deutlich gewinnen, lediglich das Mixte ging leider verloren. Philipp und Mario, die ihren ersten Einsatz bei einem Liga-Spiel hatten, konnten mit guten Leistungen glänzen.

Ergebnis: BF Hauenstein 3 - BF Mühlhofen 3: (4:1 Spiele / 58:40 Punkte).


Der zweite Gegner war der BC Essingen 4, die Mannschaft die man nicht unterschätzen sollte.

Wieder konnte das Triplette deutlich überzeugen, obwohl sie sich mit dem 13ten Punkt schwer taten gewinnen wir zu 6. Und wieder beim Mixte die gleiche Spannung jedoch verloren wir dieses mal zu 11. Zwei Siege in der Doublette-Runde sollten zu schaffen sein, aber leider war das Spiel so wechselhaft wie das Wetter (wir hatten Sonne, Regen und Wind). Doub 1 hatte etwas Pech und verlor zu 11 und das Mixte fand nicht zu seiner Form und verlor deutlich.
Spieltag leider verloren doch das Doub 2 kämpft und siegt zu 9.

Ergebnis: BF Hauenstein 3 - BC Essingen 4: (2:3 Spiele / 51:54 Punkte).


Es spielten: Simone Frey, Philipp Graf, Uwe Kölsch, Mario Kunz, Steffen Kunz, „Geli“ Schieber, Klaus Schnabel, Christoph Seibel und Christoph Specka.

Ein Dankeschön an unseren Mann auf der Bank und an unsere Fans.

Wir stehen weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz wobei man bedenken muss, dass die Mannschaften BF Mühlhofen 2 und BC Essingen 4 zwei Spiele weniger haben als wir.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.