Kreisliga: 5. Spieltag in Mühlhofen:


Kreisliga Südpfalz -

Spieltag am 29.09. in Mühlhofen:


Letzter Spieltag der Saison in Mühlhofen

Für die 3. Mannschaft der Boulefreunde Hauenstein ging es noch um die Meisterschaft.

Der erste Gegner hieß Bärenbouler Ottersheim 3, diese traten jedoch mangels Spieler nicht an. Somit konnten wir ohne eine Kugel geworfen zu haben einen Sieg verbuchen. Eine kleiner Hoffnungsschimmer auf die Meisterschaft kam nun auf. Jedoch wurde dieser durch einen 5:0 Sieg des punktgleichen Tabellenführers gleich wieder getrübt.

Ergebnis: Bärenbouler Ottersheim 3 – BF Hauenstein 3; 0:5 Spiele, 0:65 Punkte

Der zweite Gegner, die Boulefreunde Mühlhofen 2, gingen hoch motiviert in die Partie um ihrer 1. Mannschaft zum Meistertitel zu verhelfen. Doch auch wir wollten diese Partie so hoch wie möglich gewinnen. Das Triplette 1 wurde deutlich 13:3 gewonnen und das Mixte konnte nach hartem Kampf einen 13:12 Sieg erringen. Unser Doublette-Mixte siegte 13:6, somit hatten wir schon den Spieltag gewonnen, jedoch noch nicht die Meisterschaft. Der zur Doublette-Runde extra eingeflogene Newcomer zeigte eine gute Leistung die einen 12:8 Vorsprung brachte. Doch durch einen gegnerischen Glücks-Schuß, ging das Spiel noch verloren. Zeitgleich siegte der Tabellenführer (Mühlhofen 1) mit 4:1, so dass wir die Meisterschaft nicht mehr erringen konnten. Das Doublette 1 konnte trotz Spielerwechsel den Rückstand nicht mehr aufholen und verlor.

Ergebnis: BF Hauenstein 3 – BF Mühlhofen 2; 3:2 Spiele, 57:47 Punkte

Es spielten: Annette Brantl-Grunewald, Simone Frey, Franz Kerner, Helmut Kindler, Rita Kölsch, Uwe Kölsch, Steffen Kunz und Christoph Specka

Wir hatten eine schöne Liga-Runde und beenden diese auf dem 2. Tabellenplatz.

 


 
 
 
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen