Bezirksliga Südpfalz: 9. und 10. Spieltag in Essingen.

Bericht vom Bezirksliga-Spieltag in Essingen!

Samstag, 2. Juli 2016, 13.30 Uhr, Essingen.

BF Hauenstein 1 : BC Bornheim 2 / 5:0 Siege / 65:33 Punkte

Einzel (T1,TM,D1,D2,DM) : 13:12 / 13:9 / 13:5 / 13:5 / 13:2.

Bärenbouler Ottersheim 1 : BF Hauenstein 1 / 3:2 Siege / 61:49 Punkte

Einzel (T1,TM,D1,D2,DM) : 11:13 / 13:12 / 13:6 / 13:5 / 11:13.

Zum 5. Spieltag trafen sich die Bezirksligisten der Südpfalz in Essingen, wo der bekannt schwer zu bespielende Platz wartete.

Zu Beginn spielte Hauenstein 1 gegen die nach Siegen gleich platzierten Verfolger von Bornheim 2. Nach enger und zäher Triplette-Runde mit zwei knappen Siegen (Triplette 1 Markus, Franz und Gerle, Triplette mixte Melanie, Astrid und Thomas) folgten drei souverän und deutlich gewonnene Doublettes (Alex und Franz, Markus und Gerle, Melanie und Thomas) zum überraschend deutlichen 5:0-Endstand.

Die zweite Partie führte Hauenstein 1 und den Mit-Tabellenführer aus Ottersheim zusammen. Nachdem Schweighofen die erste Partie verloren hatte, hätte ein Sieg der Hääschdener zu drei nach Siegen gleichen Tabellenführern geführt. Am Ende fehlten aber zwei Pünktchen um dieses Ziel zu erreichen.

In der Triplette 1-Runde siegten Alex, Markus und Gerle nervenstark zu 12 während das Mixte mit Astrid, Melanie und Thomas knapp und unglücklich zu 11 verloren ging.

In den Doublettes von Markus und Gerle sowie Franz und Helmut reichten die Kräfte dann nicht mehr für einen Sieg. Beide Partien gingen zu 5 verloren. Nur Melanie und Thomas konnten ihr Spiel zu 11 gewinnen und so für den 2:3-Endstand sorgen.

Hauenstein 1 ist jetzt als Dritter einen Sieg hinter Schweighofen und 2 Siege hinter Tabellenführer Ottersheim platziert. Damit dürfte die Meisterschaft nun nicht mehr erreichbar sein.

Die Saison wir nach der zweimonatigen Sommerpause am 3. September in Schweighofen fortgesetzt.