6. Großspieltag Bezirksklasse in Herxheim

Hauenstein 2 weiterhin Tabellenführer!

Am vorletzten Großspieltag in Herxheim konnte die personell geschwächte 2. Mannschaft der BF Hauenstein die Tabellenführung in der Bezirksklasse Süd verteidigen (vielen Dank an die Unterstützung von Susanne und Marcel).

Hauenstein 2 - Birkweiler 1

In der ersten Begegnung war die Mannschaft aus Birkweiler unser Gegner.

Unser Triplette Marcel/Hans und Ede gewann sicher mit 13:3, das Mixte verlor leider zu 7. In der Doublette-Runde spielten wir sehr konzentriert und gewannen alle drei Spiele (Susanne/Marcel 13:10, Hans/Ede 13:3 und Birgit/Uwe 13:10).

Endstand 4:1 Siege / 59:39 Punkte.

Dieser Sieg war sehr wichtig weil zeitgleich der Verfolger Maximiliansau gegen Herxheim 4 verlor.

Hauenstein 2 - Maximiliansau 1

In der Runde 2 kam es zum Top-Spiel gegen Maximiliensau.

In der Triplette-Runde fanden beide Häschdner-Teams nicht zu ihrem Spiel und verloren jeweils deutlich zu 6 und zu 7. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung der Teams in der Doublette-Runde gewannen Susanne und Marcel souverän mit 13:7. Das Doublette Birgit/Uwe konnte ihr Spiel nach einem 1:7 drehen und gewann 13:10. In der dritten Begegnung lagen Hans/Ede lange Zeit deutlich in Führung und verpassten leider den dritten Sieg mit einer 11:13 Niederlage.

Endstand: 2:3 Siege / 50:56 Punkte.

Nach diesem Spieltag konnten wir die Tabellenführung behalten, jedoch leider nicht ausbauen.

Mit 9 Siegen und 16 Pluspunkten in der Spieldifferenz liegen wir knapp vor Herxheim 4, die beide Spiele deutlich gewonnen hatten und mit 9 Siegen und 14 Pluspunkten auf Platz 2 kletterten. Maximiliansau hat ebenfalls noch Chancen mit ebenfalls 9 Siegen, jedoch „nur“ mit 10 Spielpunkten.

Es kommt also am nächsten und letzten Spieltag am kommenden Samstag zum großen „Showdown“ (wieder in Herxheim).

Drücken wir unser 2.Mannschaft die Daumen!!! (EW).